Shared Knowledge Serie

image

Die "Shared Knowledge" Serie

Die Shared Knowledge Serie ist eine Sammlung unregelmäßig erscheinender Artikel rund um das Thema Gesang und MusikerInnen-Beruf(ung). Im Unterschied zur 96 kHz Serie oder der Universal Serie ist die Shared Knowledge Serie also keine "in sich abgeschlossene und chronologisch fortlaufende Konzeptions-Serie.

Im Grunde stellt die Shared Knowledge Serie aber durchaus eine Erweiterung und Fortführung der 96 kHz Serie und der Universal Serie dar – da diese Serien auch schon nach dem "Fachwissen for free Prinzip" konzipiert wurden.

Der Serien-Name "Shared Knowledge" gründet in eben dieser Überzeugung, Teile meines Fachwissens unentgeltlich und frei ins Netz zu stellen: Einige KollegInnen fragten mich nach Veröffentlichung der ersten 96 kHz Serie damals "warum ich denn soviel Fachwissen umsonst ins Netz stelle": Weil ich es für wichtig halte, dass Stimm-Interessierte (auch ohne im Unterricht zu sein – insbesondere wenn sie sich dies möglicher Weise nicht leisten können) alle diese Infos an die Hand bekommen – bevor ggf. Probleme auftreten.

Ich war als 19jähriger Berufsmusiker (und bereits junger Vater, der eine Familie zu ernähren hatte) damals über jede "kosten-reduzierende" Hilfe dankbar. Insbesondere junge Menschen haben eben oft nicht die finanziellen Möglichkeiten wie "erwachsene Erwerbstätige" – und insbesondere solche (nachwachsenden) SängerInnen, ProduzentInnen, MusikerInnen möchte ich mit "Shared Knowledge" abholen (siehe hierzu auch den Unterpunkt Nachwuchs Förderung).

Nebenbei habe ich außerdem in meinem bisherigen Leben die Erfahrung gemacht, dass "wer gibt auch zurück bekommt" – so have fun with "Shared Knowledge" :-)

Weitere Artikel derzeit in Arbeit:

 

Die Notwendigkeit der Transposition
Komponieren in der richtigen Tonart
Der Charakter der Tonarten
Emotionaler Stimmsound und Werktreue
Laut und leise – Dynamik
Hab´ ich eigentlich Talent?
Gedanken zur Nacht